Ein paar Eindrücke von der Messe …

… habe ich für mich mitgebracht und Mitbringsel selbstverständlich auch 😉

Allerdings war es für mich echt schon sehr frustrierend, all diese schönen Dinge zu sehen, aber nichts kaufen zu können – es ist halt wirklich nur eine „Vorführmesse“ und für Händler mit Großbestellungen gedacht, da ist es leider nicht möglich eben mal so ein Knäuelchen Wolle zu erstehen – aber naja, dafür habe ich 1 Million neue Ideen mit nach Hause genommen und mein Mann hat unverfroren alles eingesackt, was es so an den Ständen gratis gab – ufff, das war manchmal schon echt peinlich – typisch Mann halt  …

Was ich besonders erwähnenswert finde, das es solche und solche Anbieter gab, eben die, die großzügig mit ihren „Gaben“ waren, und andere, die nicht mal einen Katalog ohne Vorzeigen der Visitenkarte rausrückten – naja, und gerade die „Großen und Bekannten“ waren da echt knauserig, was ich persönlich ziemlich schade fand 😦

Aber ich will hier trotzdem keine Namen nennen, denn im Ganzen war es einfach nur mal schön, das alles als „kleine unbekannte Selbstständige“ hautnah erleben zu dürfen 😉

Mein besonderes positives Erlebnis  fand übrigens am Stand von Tulip statt : Da war eine wirklich überaus nette Beraterin, die mich die neuen Nadeln ähnlich dem Stecksystem von knit pro ausprobieren ließ, nur ist bei den Carry von Tulip kein Schrauben mit Steckschlüsseln nötig und auch die Seile finde ich viel flexibler – allerdings haben sie auch einen stolzen Preis, allein so ein Seil kostet schon in die 10 Euro und die Nadeln dann noch mal extra ! Umso erstaunter und erfreuter war ich dann, als sie mir dann Nadel und Seil zum ausprobieren schenkte ! Da habe ich mich wirklich sehr darüber gefreut !

Beim Clover Stand bekam man dann auch noch eine Stricknadel geschenkt, indem man nur die Visitenkarte abgeben musste – feine Sache, ich hätte sehr gerne und bereitwillig noch ein paar Visitenkarten gegen solche tollen Geschenke getauscht 😉 

Und hier nun ein paar Bilder –  geknipst von meinem Mann …

Ich war zu beschäftigt mit gucken, also gibt es nicht wirklich viel zu sehen, weil Männer auf so einer Messe nicht wirklich verstehen, was es da tolles zu sehen gibt  und was  auch fotografierenswert gewesen wäre 😉 

12525537_1062362450473721_249818813025596726_o

12377830_1062362897140343_990794756502899882_o

12671683_1062363313806968_1384323529984347301_o

1273346_1062363247140308_6045072530581888555_o

11216236_1062362703807029_8210371883392884757_o

1933370_1062362847140348_1422246806038777440_o

1916682_1062363077140325_6503973404780340990_n

Und hier noch meine Mitbringsel :

12322787_1062363660473600_6992570760709186824_o

10619965_1062363600473606_2832270630090917678_o

10405239_1062362920473674_7930009980854198076_n

Eines weiß ich aber bestimmt : Die nächste Messe, die ich besuchen werde, wird eine sein, auf der Frau auch so richtig shoppen kann 😉 

Geht ja mal gar nicht : Woll – und Nadelparadies  pur und ich komme mit 5 Miniknäueln Opalsockenwolle heim, die es geschenkt gab 😉

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ein paar Eindrücke von der Messe …

  1. Hallo Kerstin,
    ach das ist ja auch gemein – das Strickschlaraffenland und du kannst nix kaufen 😦 Das ist ja wie mit einem Kind in einen Süßigkeitswarenladen zu gehen und es darf nur gucken – voll gemein 😉
    Liebe Grüße
    Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s